arbeitslos - Ernst Heise-Luis - Rentenberater: kompetent in Sozialversicherung u. berufsständischer Versorgung

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

arbeitslos

Berufsständische > ohne Tätigkeit

Es kann verschiedene Gründe haben, dass Sie Ihre Tätigkeit zeitweilig nicht ausüben.

Welche Möglichkeiten haben Sie, wenn Sie arbeitslos
sind?

In der Regel werden Sie Arbeitslosengeld oder Übergangsgeld von der Agentur für Arbeit beziehen. Sie können dann dort die Zahlung der Beiträge zum Versorgungswerk beantragen. Ihre eigentliche Leistung wird dadurch nicht gekürzt.

Beziehen Sie Arbeitslosengeld II, haben Sie Anspruch auf einen Zuschuss zu Ihren Versorgungsbeiträgen.

In jedem Fall sollten Sie bei der Antragstellung
für die Geldleistung auf Ihre Mitgliedschaft in der Versorgungseinrichtung und auf Ihre Befreiung von der Versicherungspflicht in der gesetzlichen Rentenversicherung hinweisen.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü